Literaturoper 2018

Literaturoper 1
Literaturoper 2
Literaturoper 3
Literaturoper 4
Literaturoper 5
Literaturoper 6
Literaturoper 7
Literaturoper 8
Literaturoper 9
Literaturoper 10
Literaturoper 11
Literaturoper 12
Literaturoper 13
Literaturoper 14
Literaturoper 15
Literaturoper 16
Literaturoper 17
Literaturoper 18
Literaturoper 19
Literaturoper 20
Literaturoper 21
Literaturoper 22
Literaturoper 23
Literaturoper 24
Literaturoper 25
Literaturoper 26
Literaturoper 27
Literaturoper 28
Literaturoper 29
Literaturoper 30
Literaturoper 31
Literaturoper 32
Literaturoper 33
Literaturoper 34
Literaturoper 35
Literaturoper 36
Literaturoper 37
Literaturoper 38
Literaturoper 39
Literaturoper 40
Literaturoper 41
Literaturoper 42
Literaturoper 43
Literaturoper 44
Literaturoper 45
Literaturoper 46
Literaturoper 47
Literaturoper 48
Literaturoper 49
Literaturoper 50
Literaturoper 51
Literaturoper 52
Literaturoper 53
Literaturoper 54
Literaturoper 55
Literaturoper 56
Literaturoper 57
Literaturoper 58
Literaturoper 59
Literaturoper 60
Literaturoper 61
Literaturoper 62
Literaturoper 63
Literaturoper 64
Literaturoper 65

Literaturoper am 11. & 12. Dezember

LITOpera – Wer ist mein Vater

Präsentation des LAG Musik-Projektes

 „LITOpera – Wer ist mein Vater“

tl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/familie-email.png

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Gesamtschule Köln-Mülheim und der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

Zum Kulturbunker

tl_files/11gm-Media/Inhalte_Grafiken_Charts/Logos/Facebook.png

Literaturoper

Ansprechpartner: Durban, Walz
 

Diese AG steht allen Jahrgängen offen. Sie findet freitags von 13:30-15:00 statt. Es wird jedes Jahr eine Aufführung im Dezember angestrebt.
Die Literaturoper-AG ist eine Zusammenarbeit mit der Literaturoper der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Das Projekt wird von der LAG Musik gefördert. Regie führt Andreas Durban. Die musikalische Leitung hat Georg Leisse. Es singen Gesangsstudierende der HfMT. Die Schulaufführung ist meist eine Bearbeitung des aktuellen Stücks der Literaturoper, das eigens dafür von einer*m Studierenden der Komposition komponiert wurde.

 
"Die Hochschule für Musik und Tanz Köln betritt mit der Li­te­ra­tur-Oper Köln seit ei­ni­gen Jah­ren Neu­land im Be­reich des Mu­sik­the­aters: Ei­ne Ver­schmel­zung von Schau­spiel und O­per, die nichts gemein hat mit Sing­spiel oder Schau­spiel­mu­sik.
 
Grund­la­ge war und ist der Un­ter­richt in der Hoch­schu­le für Mu­sik und Tanz Köln im Be­reich Schau­spiel und Oper. Die da­raus ent­stan­de­nen Pro­jek­te mün­de­ten schließ­lich in die Grün­dung der Literatur-Oper Köln, de­ren Kon­zep­tion aus gen­re­über­grei­fen­den Be­ge­gnun­gen von Oper, Schau­spiel­kunst und Li­te­ra­tur be­steht. Es ist Be­stand­teil die­ser Kon­zep­tion, die Auf­füh­run­gen an un­kon­ven­tio­nel­len, the­ma­tisch an die je­wei­li­ge Pro­duk­tion ge­bun­de­nen Or­ten statt­fin­den zu las­sen.
 
Die Schulprojekte sind ein wichtiger Bestandteil der Arbeit der Literatur-Oper Köln. Dabei spielen wir nicht einfach vor Schülerinnen und Schülern, die nur eine kurze Einführung bekommen haben. Insgesamt dreieinhalb Monate lang erarbeiten wir mit den Schülern freie Szenen zum jeweiligen Thema.
Dabei dringen sie spielerisch in die Problematik von z.B. Mobbing (Die Verwirrungen des Zöglings Törleß), Ausgrenzung (Frankenstein) oder Fremdsein (Amerika) ein. In den Endproben werden die Schülerszenen in das bestehende Stück integriert. Gleichzeitig übernehmen einige Schülerinnen und Schüler kleinere Rollen des Originalwerkes. So dass eine Begegnung von Literatur-Oper und kreativen Schülerszenen entsteht." (Homepage der Literatur-Oper Köln)
 

Hier ein Überblick über die Projekte der letzten Jahre

  • Dez 2018: Familie
    • Aufführung: Di, 11.12. 19:00 im Kulturbunker Köln Mülheim, Mi 12.12. 10:00 und 12:00 Uhr
  • Dez 2017: Arm und reich
tl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/A6-armundreich-email_1.pngtl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/A6-armundreich-email_2.png
tl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/Sehnsuechte Flyer_1.pngtl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/liebe-schule-A6-end3_1.pngtl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/liebe-schule-A6-end3_2.png
tl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/A3-amerika-dez-2014-2_1.pngtl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/ZeitungAmerika1_1.pngtl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/ZeitungAmerika2_1.png

tl_files/11gm-Media/Dokumente/Literaturoper/frankenstein-bild.jpg

Übersicht:

tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Vocal Break 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Paten 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Tandem 1.png
tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Drehtuere 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Orchester 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Uebepause 1.png
tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Konzerte 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Literaturoper 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Chor 1.png
tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Runder Tisch 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Instrumentenkarussell 1.png tl_files/11gm-Media/Dokumente/EMSA/Tanzpause 1.png